previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Alchemie der 4 Elemente

Die Alchemie der 4 Elemente ist ein Vorschlag der Identitätsintegration, der die durch die Tänze von Feuer, Luft, Wasser und Erde hervorgerufenen „Vivencias“ zugrunde liegen, um zu erkennen, dass jedes Element psychologische Merkmale darstellt, die mit den tiefsten der tiefsten verbunden sind unserer archetypischen Realität.

Es ist ein Prozess, die Elemente durch Tänze und Zeremonien zu verkörpern. Indem wir tanzen, können wir die Brüderlichkeit mit den Flüssen und Ozeanen, die Intensität und das Aufbrausen des Feuers wiederherstellen, indem wir eine fruchtbare und materielle Erde annehmen und uns auch als Wesen erkennen, die mit Flügeln der Unendlichkeit bekleidet sind.

Es ist eine Einladung zur Wiedereingliederung des Menschen in seine Grundwürde. Als Mikrokosmen tragen wir die Erinnerung an den Kosmos und das Schicksal des Planeten. Angesichts dieser Kultur der Unterdrückung und Scheidung mit der Natur müssen wir diese kosmischen Kräfte in uns dringend aktualisieren, um ein sinnvolles Leben zu erreichen, sowohl als Individuum als auch als Spezies

„Alchemie ist die Projektion eines kosmischen und psychologischen Dramas im Labor.“ C.G.Jung

Die alchemistische Transmutation manifestiert sich in den Vivencias, die in den Elementen zentriert sind, die archetypisch die PsicoExistential-Struktur des Menschen ausmachen. Diese „Neue Alchemie“ ist hauptsächlich von den Beiträgen von C. G. Jung, G. Bachelard und Maria Flavia Monsaraz inspiriert, die aus meiner Sicht die archetypischen Bilder des alchemistischen Prozesses gerettet haben, die tief in der Erinnerung an die moderne Kultur verwurzelt sind. Jeder Tanz und jede Zeremonie der 4 Elemente geben dem Transmutationsprozess von innen eine körperlich strukturelle Dimension

Lass uns tanzen

Wo
Life Artists-Creators HUB
Milastr. 4
10437 Berlin

Wann
21. bis 22. September 2019

Zeiten: Samstag und Sonntag 9:30 bis 18:30 Uhr

Leitung: Cristiano C. Martins

kommt aus Portugal, lebt in Lissabon. Er hat einen Abschluss in Klinischer Psychologie und Pädagogik und arbeitet in Theatergruppen mit Kindern und Erwachsenen.
Er ist Biodanza-Lehrer und Instruktor (SRT).