previous arrow
next arrow
Shadow
Slider

Mythen

und philosophische Aspekte von Biodanza

Die Ahnung, dass in der Musik, im Tanz und in der intimen Begegnung der Schlüssel für die Verbindung mit dem lebendigen Universum und dem Göttlichen liegt, begleitete die Menschheit seit uralten Zeiten. Diese Ahnung einer tiefen Verbindung mit dem Göttlichen wird in den alten Mythen und Geschichten vieler früherer und moderner Zivilisationen dargestellt. Die Entwicklung, die der Biodanza bietet, gründet sich auf diese Mythen und Geschichten, die wir Menschen erzählt haben und bis heute erzählen, um unserer Existenz einen Sinn zu geben. Während dieses Wochenendes werden wir diese Mythen und Geschichten tanzen und die Transformationskraft entdecken, die sie bis heute für uns und unsere modernen Zeiten haben.

Leben, Tod und Auferstehung

Wir können in diesen Mysterien die Inspiration suchen, um die Gesundheit und Vitalität unserer Zivilisation zu nähren.

Wo
DOCK 11 Berlin
Kastanienalle 79,10453 Berlin
Saal 2

Wann
22. bis 23. Juni 2019
Zeiten: Sa und So 9:30 bis 18:00 Uhr

Leitung
Jade Wepener
Direktorin SRT Moskau,Russland
Die geborene Südafrikanerin lebte in Portugal und Brasilien, und jetzt in Tel Aviv,Israel